Care Consulting

10 Dinge die ich von alten Menschen über das Leben lernte – Einsichten einer Altenpflegerin

Foto: Lukas Beck für edition a

Foto: Lukas Beck für edition a

Was Anfang diesen Jahres mit Erzählungen über Begegnungen mit alten Menschen auf der Plattform fisch+fleisch begann, zum Kennenlernen des Verlegers Bernhard Salomon von edition a führte und mich danach in das spannende Abenteuer „Buch schreiben“ entführte, geht jetzt – theatralisch gesprochen, aber ich fühle mich derzeit so – ins Finale über.

Ab 24. Oktober 2015 steht mein Buch „10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte- Einsichten einer Altenpflegerin“ im gut sortierten Buchhandel oder ist HIER auf Amazon zu bestellen

Co_10 Dinge

Ab Samstag sind meine Begegnungen mit alten Menschen und die Einsichten, die ich aus diesen beruflichen Begegnungen für mein Leben mitgenommen habe, für die interessierte Öffentlichkeit nachzulesen. Irgendwie schräg das alles! Ich gebe zu, ich hab auch ein etwas mulmiges Gefühl, lasse ich doch die LeserInnen des Buches tief in meine Arbeitswelt, meine Erfahrungen, meine Gedanken und Gefühle eintauchen. Aber jetzt gibt’s kein zurück mehr :-)

Mein Verlag edition a bewarb medial heute mein Buch mit folgenden Worten:

„Altenpflege ist der coolste Job der Welt, denn alten Menschen zuzuhören verändert das Leben.“ Das schreibt Sonja Schiff, 51, in ihrem neuen Buch „10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte – Einsichten einer Altenpflegerin“. Menschen, die Altenpflege mit „Arschputzen“ gleichsetzen, würden einen schweren Fehler begehen, meint sie.

„Im Leben geht es im Grunde um Entwicklung, Begegnung, Liebe, Geborgenheit und den Mut zu all dem“, lautet eins der zehn Dinge, die sie im Job gelernt hat. „Das alles gelingt uns aber nur, wenn wir es uns jetzt holen, denn das Leben findet immer nur jetzt, in diesem Moment, oder gar nicht statt.“ Die diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenschwester Schiff arbeitet seit 27 Jahren in der Altenpflege und schloss jüngst ein Studium der Gerontologie ab. Ihr Buch berührt auf zutiefst menschliche Weise alle großen Fragen des Lebens und macht dabei Lust darauf.

An dieser Stelle bedanke ich mich in Gedanken bei allen alten Menschen, die mir ihre Geschichten erzählt haben und mir in ihr Leben, in ihre Nöte und Freude Einblick gaben. Ohne diese Menschen, würde es mein Buch nicht geben

Ich freue mich auf viele Leserinnen und Leser. Und ich bin gespannt auf Rückmeldungen zu meinem Buch!

Tags: , ,

4 Comments to "10 Dinge die ich von alten Menschen über das Leben lernte – Einsichten einer Altenpflegerin"

  1. Marion B sagt:

    Hallo Frau Schiff, ist ihr Buch auch demnächst für Amazon Kindle verfügbar? Das wäre toll.
    VG Marion

    • Careconsulting sagt:

      Hallo Marion, das Bedürfnis nach KIndle-Version verstehe ich gut, ich bin auch eine Kindle-Leserin! Ich muss zugeben, das Format habe ich komplett dem Verlag überlassen und erst Sie haben mich jetzt darauf aufmerksam gemacht, dass mein Buch nicht im Kindle-Format derzeit geliefert wird. Werde morgen gleich mit dem Verlag reden! Danke für den Hinweis!

  2. Petra F. sagt:

    Ein super Buch! Gratulation!

    Ich habe früher auch überlegt Altenpflegerin zu werden. Jedoch hat mich der Faktor „Zeit für das Wichtige in diesem Beruf“ abgeschreckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sonja Schiff