Care Consulting

Ein neues Projekt: Neues WOHNEN 70plus

Endlich darf ich davon erzählen! Seit etwa einem Jahr tüftle ich, gemeinsam mit der Salzburger Architektin Ursula Spannberger, an einer Wohnberatung für die Babyboomer-Generation. Heute hatten wir endlich den offiziellen Start des Angebotes. Mit LR Martina Berthold und LR Heinrich Schellhorn stellten wir uns der Presse vor.

Von links: LR Berthold, Sonja Schiff, Ursula Spannberger, LR Schellhorn. Foto: LMZ Franz Neumayr/SB

Mit der Wohnberatung neues WOHNEN 70plus  wollen wir Menschen um die 60/ 65/ 70 Jahre erreichen, die ihr Wohnen für das Alter entsprechend vorbereiten wollen. Es geht dabei nicht nur um Barrierefreiheit oder gute Rahmenbedingungen bei Pflegebedürftigkeit, (diese Menschen sind von körperlichen Einschränkungen meist noch ein Stück entfernt), sondern es geht um die frühzeitige Planung oder auch Veränderung des Wohnens für ein qualitätsvolles und selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Barrierefreiheit ist dabei ein, sicher wesentliches, Thema, aber es geht auch um Fragen wie: Welchen Wohntraum will ich mir für das Alter verwirklichen? Welche Größe muss eine Wohnung im Alter haben und will ich mich verkleinern? Wenn ich mich verkleinere, wie nehme ich Abschied von den Dingen, die dann nicht mehr passen? Welche Rahmenbedungen brauche ich auch im Umfeld, wenn ich alt bin?

Das Land Salzburg konnten wir von unserem Projekt auf alle Fälle überzeugen. 2018 dürfen wir, mitfinanziert vom Land, unser neues Angebot testen und weiterentwickeln. Das Land übernimmt die Kosten für die ersten drei Beratungen aus diesem Angebot. Interessierte können sich ab sofort bewerben. Aus den Erfahrungen und Erkenntnissen entwickeln wir nach den Beratungen einen, kostenfrei abrufbaren, Leitfaden für Menschen, die sich selbst und ohne Hilfe mit dem Thema Wohnen im Alter beschäftigen möchten.

Interesse an mehr?
Dann besuchen Sie unsere Homepage www.neueswohnen70plus.at. Die Unterlagen zur heutigen Pressekonferenz finden Sie im Blogbeitrag Wir sind offiziell gestartet!.

Bitte weitersagen!

Tags: , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.

Sonja Schiff